Die Fakturierung

 

 

Gestaltung von Dokumenten

 

  • mit Unterstützung von variabeln Texteilen aus Debitoren- und Artikelstamm sowie Laufzeitvariablen

 

Ausgaben

 

  • Offerte
  • Auftragsbestätigung
  • Lieferschein
  • Rechnung

 

Option: Automatische Verbuchung in Debitoren- und Lagerbuchhaltung

 

Option Leistungsabrechnung

 

  • Automatische Verrechnung von geleisteten Arbeitsstunden

 

Mit dem Software-Modul Meta-Software-Faktura wird eine effiziente Auftragsabwicklung wahrgenommen. Auf komfortable Weise können die Auftragsdokumente wie Offerte, Lieferschein und Rechnung gestaltet werden. In einer integrierten Anwendung kann auf variable Textteile aus dem Debitoren- und aus dem Artikelstamm zugegriffen werden.

Die speziell für datenintensive Anwendungen enetwickelte Benutzeroberfläche ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Bedienung und eine routinierte Anwendung.

Die einheitliche Belegung von FunktionsTasten und viele Tabellenfunktionen erlauben ein effizientes Auffinden von Informationen.

Einen entscheidenden ergonomischen Nutzen bieten die Integration der Anwendung in das gesamte Rechnungswesen sowie die Flexibilität der angebotenen Funktionen.

 

 

Integriertes Rechnungswesen

 

Die Stammdaten - beispielsweise Kontenplan, Fremdwährungskurse oder Mehrwertsteuerkategorien - können in der integrierten Anwendung auch von anderen Meta-Softwareware-Modulen genutzt werden. Dies betrifft aber auch duie Bewegungsdaten: die Buchungen werden in einer integrierten Lösung beispielsweise auch von der Debitorenbuchhaltung, der Kreditorenbuchhaltung und der Nachkalkulation genutzt.

 

 

Fakturierung auf dem PC!

 

Leistungsfähigkeit der Funktionen


Das Modul InfoTeam Faktura bieteet eine effiziente Unterstützung und Kontrolle der Auftragsabwicklung mit nahtlosen Schnittestellen zum integrierten Rechnungswesen.

Das Modul ist mandantenfähig. Stammdaten können aus einem anderen Mandat übernommen werden.

 

 

Gestaltung der Auftragsdokumente

Auftragsdokumente wie Offerte, Lieferschein und Rechnung können individuell gestalltet werden. In der integrierten Anwendung können variable Textteile aus dem Debitoren- oder aus dem Artikelstamm in den Text übernommen werden. Ausserdem können Laufzeitvariabeln wie beispielsweise Absendeort und Absendedatum im Text vorgesehen werden.

Anlässlich der Ausgabe eines Dokumentes werden die Inhalte der betreffenden Laufzeitvariabeln abgefragt und in den Text übernommen.

 

 

Ausgaben

Alle Auftragsdokumente können auf den Bildschirm, auf den Drucker oder in eine Datei ausgegeben werden.

 

 

Option Automatische Verbuchung


Optional können anlässlich der Ausgabe der Dokumente buchungsrelevante Geschäftsvorfälle automatisch verbucht werden. Die betrifft die automatische Erfassung der Kundenrechnung in der InfoTeam Debitorenbuchhaltung sowie der Lagerausgänge in der InfoTeam Lagerbuchhaltung.

 

 

Option Leistungsabrechnung


In der intgegrierten Anwendung können bei optionalem Einsatz der Arbeitsrapportverwaltung Leistungseinheiten - in der Regel geleistete Arbeitsstunden - verrechnet werden.